Naturheilpraxis...



Heilpraktikerin Christiane Peters

Friedersdorfer Str. 11 a

03238 Rückersdorf

Tel.: 035325 - 165786

heilpraxispeters@wellmedis.de

 

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Behandlungsmethoden:

 

o klassische Homöopathie

Anwendung von nur einer homöopathischen Arznei, um diese je nach beobachteter Reaktion nach           ausreichender Wartezeit zu wiederholen oder zu einer anderen Arznei zu wechseln.

o komplexe Homöopathie

Gabe von Kombinationsarzneien mit mehreren potenzierten Inhaltsstoffen.

o Metamorphe Massagen

Diese besondere Form der "Massage" wird auch als Erweiterung der Reflexzonen-Therapie gesehen. Es wird an den vorgeburtlichen Energiemustern gearbeitet, in dem durch gezielte Berührungen des Reflexbereiches der Wirbelsäule an Füßen, Händen und im Kopfbereich Blockaden aufgelöst werden.

Gesprächstherapie

Form der Psychotherapie, bei der das Gespräch im Vordergrund steht.

o Familienaufstellung nach Bert Hellinger

Die Familienaufstellung bezeichnet ein Verfahren, bei dem Personen stellvertretend für Familienmitglieder eines Klienten Konstellation angeordnet werden, um aus einer dazu in Beziehung gesetzten Wahrnehmungsposition gewisse Muster innerhalb jenes Familien-Systems erkennen zu können. Das Familienstellen gründet auf der Vermutung, dass innerlich grundlegende Beziehungen auch innerlich räumlich abgespeichert wirken.

o Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Sie geht von der Lebensenergie des Körpers (Qi) aus, die auf definierten Leitbahnen beziehungsweise Meridianen zirkuliert und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen hat. Ein gestörter Energiefluss wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht. Durch Stiche in auf den Meridiane liegende Akupunkturpunkte soll die Störung im Fluss des Qi behoben werden.

o Bachblütentherapie

Edward Bach entdeckte und entwickelte ein natürliches System zur seelischen Selbsthilfe durch Selbsterkenntnis und Selbstentfaltung. Zur Anwendung kommen 38 homöopathie-ähnlich aufbereitete Blütenauszüge von wild wachsenden Pflanzen und Bäumen in individuell zusammengestellten Bachblüten-Mischungen.

o Eigenbluttherapie

Unter dem Begriff Eigenbluttherapie oder Eigenblutbehandlung werden verschiedene Verfahren verstanden, denen gemeinsam ist, dass dem Patienten zunächst eine bestimmte Menge Blut entnommen wird, um es anschließend wieder zu injizieren oder zu infundieren, wobei es bei manchen Methoden vorher auf verschiedene Weise behandelt wird.

o Ernährungsberatung

Vermittelt Informationen über ernährungsphysiologische, biochemische und allergologische Zusammenhänge der Ernährung und beinhaltet Beratung zur Lebensmittelstruktur, deren Herstellungsprozessen und ggf. auch zu Themen wie Essverhalten, Lebensführung, Körperbewusstsein und Sport.